Linksradikale kündigen Gewaltexzesse in Leipzig an

 In Antifa, Bedrohung Dritter, Linksextremismus, Nötigung

Leipzig – Der Protest gegen die Innenministerkonferenz (IMK) am Donnerstag und Freitag nimmt schärfere Töne an.

Quelle: tag24.de

In dem Schreiben betiteln die anonymen Autoren den Leipziger Polizeipräsidenten Bernd Merbitz (61) als „Präsident der Schweine“                                                                                                          Fotos: dpa / Picture Point/Sven Sonntag

 

 

 

Auf dem linksradikalen Medienforum „Indymedia“ tauchte ein Schreiben unter dem Titel „(Leipzig) Hier gibt es keinen Frieden“ auf. Darin bezeichnen anonyme Autoren Polizeipräsident Bernd Merbitz (61) als „Präsident der Schweine“. Grund dafür ist eine Aussage des Polizeichefs, der davon ausgeht, dass die Proteste der IMK-Gegner am heutigen Donnerstag friedlich verlaufen werden (TAG24 berichtete).

 

Recommended Posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Start typing and press Enter to search