Auto von AfD-Abgeordnetem im Wendland angezündet

Unbekannte haben das Auto des AfD-Bundestagsabgeordneten Wilhelm von Gottberg in Külitz (Landkreis Lüchow-Dannenberg) angezündet. Der Staatsschutz hat Ermittlungen aufgenommen, wie eine Polizeisprecherin NDR 1 Niedersachsen bestätigte. Das auf dem Grundstück des Politikers stehende Auto wurde nach Angaben der Elbe-Jeetzel-Zeitung“(EJZ) in der Nacht zu Montag angezündet. Der Schaden soll sich allerdings in Grenzen halten, die Zeitung berichtet über „einige hundert Euro“: Ein Familienmitglied hatte den Brand demnach frühzeitig entdeckt und das Feuer bereits an den Reifen gelöscht……

Auto in Külitz angezündet

Külitz. Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Montag gegen 2.45 Uhr in Külitz mehrere Reifen eines parkenden Autos angezündet. …………..

[DAN] Autos von AfD-MdB von Gottberg angezündet

wir haben in der nacht auf den 2. juli zwei autos des holocaustleugners und im bundestag sitzenden afd-mitglieds wilhelm von gottberg auf seinem grundstück angezündet. der ehemalige cdu-bürgermeister seiner gemeinde schnega im landkreis lüchow-dannenberg/wendland leugnete in der vergangenheit den holocaust und verteidigte den antisemiten martin hohmann…..

Start typing and press Enter to search